Consulting

Unternehmen schätzen uns wegen der strategischen, methodischen und fachlichen Beratung mit Hands-on-Mentalität. Wir sind stark in den Bereichen Change Management (Veränderungsprozesse), Kommunikation und Markenführung, Markenpositionierung sowie Arbeitgebermarke (Employer Branding)

Unsere Kernkompetenz? Veränderungen! Unsere Arbeit ist geprägt durch fundiertes Praxis-wissen, nachweisbaren Erfolgen und über zwei Jahrzehnte Erfahrung. 

Die externe Begleitung von Prozessen bewerten unsere Kunden als sehr wichtig. Mit unserem unbelasteten Blick aus der Vogelperspektive analysieren wir. Dann stellen wir z. B. Teams zusammen, er-arbeiten Konzepte, Workshops und Trainings, begleiten bis zur operativen Umsetzung. Die Einbindung und Unterstützung der Mitarbeiter, die Vorbildrolle der Führungskräfte - all dies sind wichtige Faktoren für die nachhaltige Veränderung oder die erfolgreiche Positionierung.

Coaching

Business Coaching: Erfolgreiche Menschen lassen sich coachen. Bei uns sind all jene richtig, die einen professionellen Sparringspartner mit Erfahrungen aus der Praxis suchen, erfolgreicher werden und an sich und ihrem Image arbeiten wollen. Karin Bacher blickt auf 17 Jahre im Management und auf neun Jahre Coaching von Führungskräften zurück. Sie kennt die Besonderheiten und Fallstricke und zeigt ihren Klienten, was in ihnen steckt, um bestmöglich persönliche Ziele zu erreichen. Mitglied der Rauen Coaching Datenbank.

Neben Karrieretrainings steht dieses Thema im Fokus: Gender Coaching - Gesellschaftliche Veränderungen, Globalisierung, demografischer Wandel, erfolgreiche "gemischte" Teams - es gibt viele Gründe, warum Unternehmen in Deutschland Frauen ins Management holen. Und noch mehr Gründe, warum Frauen im Beruf das wollen, leider aber oft an Grenzen stoßen, gerne "Gläserne Decke" genannt. Im Bereich Executive Coaching legen wir Wert auf das Genderthema und unterstützen Frauen im Management oder auf dem Weg dahin. 

Die andere Seite: Häufig findet man in Männerdomänen verdeckte Abwehr gegen weibliche Führungskräfte. Offener Widerspruch gilt als politisch nicht korrekt. Unternehmen unterschätzen viel zu oft diese emotionale Brisanz, die Folge: Selbst ernst gemeinte Frauenförderung der Geschäftsleitung gelingt nicht, weil sie weder akzeptiert noch umgesetzt wird. Und zwar teilweise durch alle Ebenen. Hier bieten wir Lösungen.

Erfahrung

Unser Tun ist geprägt von langjährigen praktischen Führungs-Erfahrungen in Unternehmen aus Handel, Industrie und Dienstleistung, Mittelstand und Konzern, international und national. Karin Bacher bringt über 20 Jahre Praxiswissen im Bereich Marketing, Change Communication, Projektleitung und Management mit. Sie fungierte in ihren Funktionen Bereichsleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung als Beraterin von Vorständen und Geschäftsführern. Als Coach freut sie sich über schnell erreichte Ergebnisse. Wenn nötig, holt sich die Diplom-Betriebswirtin Experten aus ihrem über die Jahre aufgebauten Netzwerk für eine bestimmte Aufgabenstellung dazu – selbstverständlich in Abstimmung mit dem Auftraggeber. 

Praxis

Unser Anspruch: Wir betreuen oder leiten Projekte praxisorientiert und zur jeweiligen Organisation passend. Weil wir Strategien entwerfen, aber auch die Menschen und Strukturen einbeziehen, die für die Realisierung nötig sind. Mit unserer Hands-on-Mentalität begleiten wir operativ die Umsetzung, wenn gewünscht. Wir kennen viele Unternehmen von innen und erfassen schnell Zusammenhänge, Widerstände, Promotoren, Möglichkeiten und Lösungen. 

Executive Coaching auf Augenhöhe - wir wissen, je weiter oben Mann oder Frau steht, desto dünner und kälter wird die Luft. Desto weniger Menschen sind hilfreiche Gesprächspartner. Von Führungskräften wird viel erwartet, Unsicherheit und Angst sind legitime Gefühle, Work-Life-Balance ein erstrebenswerter Zustand. Wir kennen die Nöte, die der Karriere oder der persönlichen Entwicklung im Weg stehen können. Dieses Praxiswissen fließt bei unserem Coaching ein. 

„Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken." (Galileo Galilei)